ECO — Mast mit SatCom-Träger

Der fast sieben Meter hohe Mast der schnellen Mega-Yacht Eco (jetzt Enigma) ist ein herausragendes Beispiel für die Synthese aus schiffstechnischer Funktionalität und ästhetischer Formgebung im modernen Yachtbau. Das dies gelang, ist auch auf die Eigenschaften des verwendeten Werkstoffs GFK zurückzuführen.



Festigkeit und Leichbau-Charakteristik, glänzend glatte Oberflächen ohne Markierungen und sauberer Strak der Linienführung wurden nur durch hochwertige Harze, optimalen Laminataufbau, ausgereiftes Tooling und eine hohe Fertigungsqualität bei Hahlbrock erreicht.

Daten und Fakten
Auftraggeber Blohm + Voss
Eigner Privat
Bauwerft Blohm + Voss
Baujahr 1991
Aufbauten Hauptmast mit SatCom- und Antennenträgern