Solarkonzentratoren Mero

Die Konzentratoren bilden ein Hauptfunktionselement der solaren Kleinkraftwerke vom Typ „Dish/Stirling“. Diese Anlagen werden im Rahmen des EU-Projekts „EuroDish“ seit 2000 in Spanien getestet und dienen der dezentralen solaren Stromversorgung.

Für Anlagen an abgelegenen Standorten ist es sinnvoll Konzentratoren zu bauen, die aus leicht zu transportierenden Schalensegmenten bestehen.



Hahlbrock fertigte die einzelnen Elemente aus GFK-Sandwichmaterial, die vor Ort zu einer paroboloiden Schale mit einem Durchmesser von 8,5 Meter zusammengesetzt wurden.

Daten und Fakten
Auftraggeber MERO GmbH
Engineering Schlaich Bergermann und Partner
Ausführungszeitraum 2000–2002
Ort Almeria, Spanien