Messepavillion Bahlsen — Röhl

Herstellung von kugelsphärischen GFK-Segmenten für die Außenhüllen von vier Messepavillons mit einem Durchmesser von ca. 7,55 Meter.

Die Pavillons werden vom Snack-Food-Hersteller Lorenz (vormals Bahlsen) für seine Produktpräsentationen eingesetzt.


Technische Besonderheiten

Die unterschiedlich geschnittenen GFK-Segmente wurden mit hoher Kanten- und Konturgenauigkeit gefertigt. Untereinander wurden die Einzelsegmente mit geringster Spaltbreite durch eine Feder-Nut-Steckverbindung gefügt. Zur Befestigung am tragenden Rahmenwerk waren minimale Toleranzen für die Lage und Ausrichtung der rahmenseitigen Montagestifte einzuhalten.

Die Funktion als erster optischer Blickfang einer Messepräsentation erforderte in hohem Maß gleichförmig gewölbte und glatte Oberflächen. Formwerkzeuge und Formteile wurden CNC-gestützt gefertigt und konfektioniert. Die GFK-Segmente entsprechen der Brandschutzklasse B1.

Daten und Fakten
Auftraggeber Röhl GmbH Innenausbau, Langenhagen
Ausführungszeitraum 2000