REVERSE ENGINEERING

Reverse Engineering, also die Rückführung von vorhandenen Körpern, Flächen und Punkten eines Objekts in ein CAD-Datenmodell ist oftmals der einzige praktikable Weg, um optimierte Formwerkzeuge zu erstellen oder vorhandene Modelle unserer Kunden in die Prozesskette der Faserverbundfertigung aufzunehmen.



Hahlbrock setzt für diese Aufgaben in der Fertigung und Qualitätssicherung ein hochpräzises 3D Koordinaten-Messystem ein.

Das in vielen Bereichen moderner Fertigung unter dem Namen „FARO®-Arm“ bekannte taktil geführte Mehrgelenk-Messgerät gestattet die schnelle Erfassung von beliebigen Flächen, Kanten und Punkten an einem Objekt.

Aufgrund der Portabilität ist das Messsystem zusammen mit einem Laptop und der geeigneten Software auch problemlos für Messaufgaben beim Kunden einsetzbar. So lassen sich beispielsweise komplexe Hüllflächen für individuell gestaltete Maschinenverkleidungen erfassen oder vorhandene Großformwerkzeuge nachträglich digitalisieren.